Gruppe

 

175 Jahre Liedertafel Verden

Vor 175 Jahren fanden sich sangesfreudige Verdener Bürger zusammen und gründeten die Liedertafel Verden, um den gemeinsamen Männerchorgesang in geselliger Runde zu pflegen.

Die Liedertafel Verden ist der älteste Verein in Verden, zählt mit zu den ältesten Gesangsvereinen im Norddeutschen Raum und hat somit in seiner langen Geschichte das Chorwesen im Lande geprägt.

Es waren immer wieder Sänger, die den Verein mit Stimme, Kreativität und ehrenamtlichem Engagement zusammen gehalten haben, so dass dies Anlaß genug ist, das 175-jährige Jubiläum mit

Freunden des Chorgesanges gemeinsam zu feiern.

 

Der Festakt fand am Samstag, den 30.Oktober 2010 um 11.00 Uhr

im Akzenthotel Höltje, Obere Str. 13, 27283 Verden/Aller statt.

 

Festakt

unter Mitwirkung von Christian Schröder (Klavier)

und der

Liedertafel Verden unter Leitung von Hartmut Westerhold

Impromtus Op. 90 Nr. 2 E-Dur Franz Schubert, 1797 - 1828

 

Begrüßung

Heiner Schwarting (1. Vorsitzender / Liedervater)

"Der Schlüssel zum Glück" Melodie: Alex Link; Satz: Manfred Bühler

"Von fern klingt leise eine Melodie" Melodie: Alex Link; Satz: Manfred Bühler

 

Grußworte der Gäste

Venetianisches Gondellied Op. 30 Nr. 6 Felix Mendelssohn Bartholdy, 1809 - 1847

 

Rückblick

175 Jahre Liedertafel Verden

Heiner Schwarting

"Freude am Leben" Melodie: Heinz Gernhold; Satz: Otto Groll

"Schönes Italien" Volkslied Satz: Gus Anton

 

Festansprache

Professor Dr. Marek Bobéth

Thema: "Liedertafeln im Wandel der Zeit"

 

Etude Frederic Chopin, 1810 - 1849

 

Anekdoten aus der Chronik

Hans-Günter Köster

 

"Anbetung" Demetrius Bortniansky, 1751 - 1825

"Aus der Traube in die Tonne" Theobald Kerner

 

Schlusswort *)

*) Änderungen vorbehalten

 

Der Vorstand der Liedertafel Verden von 1835

Heiner Schwarting 1. Vorsitzender (Liedervater) Adolf Hirsch 2. Vorsitzender